Doppelseiten stehen für eine Reihe mono-thematischer Publikationen, die im Rahmen

des Kurses Editoriales Gestalten an der Mediadesign Hochschule Berlin im Winter-semester 2013/14 entstanden.

 

Doppelseiten erzählen uns ihre Geschichten, nehmen uns mit auf eine Reise, sie bewegen

uns und lassen uns nicht mehr los.

Doppelseiten lassen uns die Dinge anders betrachten. Sie eröffnen außergewöhnliche Sichtweisen auf scheinbar Bekanntes. Doppelseiten sind Experiment, Neugier, sind Kampf und Verzweiflung. Doppelseiten dokumentieren, polarisieren, protestieren, rebellieren, Tage und Nächte lang. Doppelseiten versammeln Tiere wie Menschen,

in Fotografien, Texten und Illustrationen.

Und am Ende: verändern sie uns.

 

Fisch

Der Fisch gilt seit jeher als archetypisches

Symbol für jene geheimnisvolle Wahrheit,

die im Verborgenen schillert.

Wahrheiten aufzuspüren, sie einfangen

und sie ungeschminkt ans Licht zu bringen,

ist Gegenstand des monothematischen

Magazins »Fisch«.

Hasen

In unserem Magazin, werden Menschen aus verschiedensten Gesellschaftsschichten porträtiert. Jedes Kapitel erzählt eine andere Geschichte und vertritt zugleich eine Eigenschaft des Hasen.

Hund

Perspektivenwechsel: Ein zentraler Gedanke inhaltlich, sowie gestalterisch im Magazin
»Hund«. Emotional bewegende Themen werden
neutral und sachlich dargestellt, sodass
dem Betrachter eine wertfreie Sichtweise
ermöglicht wird.

Katzen

Das Magazin »Sieben« überträgt die sieben
verschiedenen Aspekte des Katzenlebens auf das der Menschen. In die Gestaltung spielt die Sehweise der Katze eine große Rolle,
da Katzen kein Rot sehen können und es durch Blau ersetzen.

 

Maus I

Das Leben einer Maus ist dunkel, grau und
schmutzig. Entstanden ist ein urbanes
Magazin im Überformat – rund um Themen wie
Streetart, Underground, Arthouse – das uns
auffordert genauer hin zu schauen.

Maus II

Mauseloch ist ein Independent Art Magazin, das verschiedene Künstler unter dem Aspekt des Lebensraums einer Maus vereint. Kreisformen, Farbigkeit und Bilder werden in diesem Zusammenhang neu inszeniert und interpretiert.

 

Pferd

Das Magazin »Pferd« behandelt Inhalte rund um das Thema Fetisch.

Auf eine edle und elegante Weise wurden Strecken von Muskelfetisch, über SM, bis hin zu Ponyplay gestaltet.

Vogel

»Bird« interpretiert auf 180 Seiten das Wesen der Freiheit durch klare Gestaltung und filigrane Elemente wie Illustrationen oder verspielter Typografie. »Bird« ist kontrastreich, unerwartet und zeitlos.

Wolf

Menschen im Rudel. Aus der Beziehung Mensch-Wolf entstand die Idee, ein inhalt-
lich ernstes Magazin zu gestalten.
Der Thematik wurden durch massive Text-

blöcke, beengte Räume und schwarz auf
weiß Ausdruck verliehen.

Impressum

Doppelseiten: Ein Projekt des Fachbereichs
Mediadesign/Berlin

 

MEDIADESIGN HOCHSCHULE

FÜR DESIGN UND INFORMATIK GMBH

Lindenstraße 20 – 25

10969 Berlin

www.mediadesign.de

E-Mail: info-ber@mediadesign-fh.de

Tel.: 030399266-0

Fax: 030399266-15

 

Gestaltet wurde mit geborgten Inhalten.

Die Magazine sind kommerziell nicht zu erwerben.

 

 

info arbeiten impressum